Creditspiel - Handbuch

Bild Das Creditspiel ist ein rundenbasiertes online-Spiel innerhalb der nexusboard-Gemeinschaft, in dem sich Punkte (Credits) gewinnen, nehmen und geben lassen. Gespielt wird es von Forenmitgliedern, deren Foreninhaber das Creditspiel aktiviert haben.
Die Dauer einer Spielrunde steht bislang nicht fest, liegt erfahrungsgemäß bei ungefähr einem Jahr.
Der Sinn des Creditspiels besteht im Spaß innerhalb unserer Gemeinschaft.

Die erreichte Punktzahl sagt nichts aus über die Persönlichkeit eines Mitglieds oder die Qualität seiner Beiträge.

Unabhängig davon, ob nach Spielrundenende einige Spieler mit vielen Punkten in einer "Ruhmeshalle" aufgeführt werden, seien am ehesten jene als "die Gewinner" erachtet, die mit Credits so umgehen, dass ihr Mitspielen allgemein eine angenehme Stimmung zu hinterlassen vermag.

Wie spielt man mit?
  1. (eigenes) Bankmenü aufrufen
    • klicke oben in der Navigationsleiste eines Forums auf "ihr profil",
      klicke in der linken Menüspalte unter "Credits" auf "Bankfach",
      in dem Bankmenü lassen sich eigene Credits abheben und einzahlen.
    • übertrage soviele Credits in Deinen Barstand, wie Du einem anderen Spieler schenken oder stehlen möchtest.
    • übertrage soviele Credits in Dein Bankfach, wie Du nicht von anderen Spielern gestohlen bekommen möchtest.
  2. Spielmenü aufrufen
    • rufe ein Mitgliedsprofil auf,
      klicke unter der Anzeige der Creditstände auf "Menü des Creditspiels anzeigen",
      im Spielmenü kannst Du dem Mitglied Credits stehlen, rauben und schenken.
    • gebe soviele Credits in die jeweilige Eingabezeile ein, wie Du dem Spieler stehlen oder schenken möchtest,
      klicke auf "Credits stehlen" bzw. "Credits schenken".
  3. weitere nützliche Menüpunkte
    • klicke oben in der Navigationsleiste eines Forums auf "ihr profil",
      klicke in der linken Menüspalte unter "Credits" auf "Aktionen",
      klicke bei Bedarf oben rechts auf "Aktionen anderer Spieler mit dir als Ziel",
      im Aktionenü siehst Du den Spielverlauf der vergangenen 14 Tage.
    • hebe soviele Credits ab, wie Du Lottolose (50 Credtis pro Los) erstehen möchtest,
      klicke oben in der Navigationsleiste eines Forums auf "ihr profil",
      klicke in der linken Menüspalte unter "Credits" auf "Lotterie",
      setze bei 5 Zahlen ein Häkchen,
      klicke auf "Los für 50 Credits kaufen",
      ob Du bei der nächsten Ziehung gewonnen hast, steht dann in Deiner Aktionenliste.
    • klicke in der nexusboard-Hauptseite ganz unten links auf "Community",
      klicke unter "Creditspiel" auf "Die reichsten Spieler" oder auf "Die reichsten Foren",
      diese beiden Listen geben Informationen über den aktuellen Spielverlauf.
    • klicke in der nexusboard-Hauptseite ganz unten rechts auf "Supportforum",
      klicke dort auf die Rubrik "Creditspiel",
      die Rubrik informiert über die Weiterentwicklung des Spiels,
      dort kannst Du Hinweise und Wünsche mitteilen.
  4. Credits finden
    • klicke in der nexusboard-Hauptseite ganz unten links auf "Community",
      klicke in der linken Menüspalte auf "Forenliste", "Foren durchsuchen" oder "Mitglieder suchen",
      in vielen der gefundenen Foren führt ein Blick in deren Mitgliederliste zu Mitgliedsprofilen mit dem Spielmenü.
Spielpunkte (Credits)

Die Anzahl an Credits, die ein Spieler besitzt, setzt sich zusammen aus:

  1. Startkapital
    • Bei Rundenstart oder nach dem Anlegen eines neuen Benutzerkontos (auf einem Forum mit aktiviertem Creditspiel) erhält ein Mitglied 250 Credits als Barstand und 750 Credits als Bankfachstand.
      (Wird das Creditspiel auf einem Forum aktiviert bzw. deaktiviert, so erfolgt die Änderung um 0:05 Uhr.)
  2. Credits durch wiederkehrende Ereignisse
    • Wer weniger als 10.000 Gesamtcredits (Bankcredits + Barcredits) besitzt, der bekommt stündlich 15 Barcredits und 10 Bankcredits.
    • Alle 100 Diebstähle erhält der Dieb einen Bonus von der Ganoven-Innung.
    • Wer mehr als 23 Tage keinen Diebstahl begangen hat, gilt als inaktiv. Dessen Bankstand wird dreimal täglich (6:30, 13:30, 21:30 Uhr) teilweise in sein Bares übertragen (bei anhaltender Inaktivität mit täglich steigendem Prozentsatz).
    • Zweimal täglich (10 und 18 Uhr) werden die Lottogewinne mit der Ziehung der Lottozahlen in die Bankfächer der an der jeweiligen Ziehung beteiligten Lottogewinner übertragen.
    • Einmal täglich erstattet die Versicherung den aktiven Mitspielern 25 % von dessen durch misslungene Diebstahlversuche entstandenen Punktverlusten. Davon gelangen 40 % direkt ins Bankfach, der Rest ins Bare. In einem täglich aktualisierten Hinweis auf der Seite der Mitspieler mit den meisten Credits steht, innerhalb welchen Zeitraums die Versicherungsausschüttung erfolgen wird - (die Minuten sind durch 5 teilbar, z. B. 21:15 Uhr oder 13:40 Uhr).
  3. Erspielte Credits
    • Wer seinen Punktestand beliebig ändern möchte, der nutzt die Aktionen Stehlen, Schenken und Rauben. Darüber hinaus winkt bei jedem 100. Diebstahl ein Bonus; und mit der Teilnahme an der Lotterie ein möglicher Lottogewinn.
Credits erspielen

Jeder Spieler kann aktiv Credits gewinnen indem er:

  • an der Lotterie teilnimmt,
  • von anderen Mitspielern Credits geschenkt bekommt.
  • andere (aktive oder inaktive) Mitspieler bestiehlt,
  • das Bankfach anderer Mitspieler beraubt,
Banktransaktionen
  • mittels Abheben werden Credits vom Bankfach ins Bare übertragen,
  • Mindestabhebebetrag: 20 Credits,
  • keine Abhebekosten;
  • mittels Einzahlen werden Credits vom Baren ins Bankfach übertragen,
  • nach 3 begangenen Diebstählen ab der täglichen Ausschüttung wird das Einzahlen möglich,
  • Mindesteinzahlbetrag: 60 Credits,
  • Einzahlkosten: 20 Credits zzgl. 2.5 % des Einzahlbetrags,
    (bei Knastinsassen: 50 Credits zzgl. 10 % des Einzahlbetrags).
Lotterie
  • zweimal täglich kann man an der Lotterie teilnehmen,
  • ein Lotterielos kostet 50 Credits,
  • jeder kann mehrere Lose ertehen.
Credits schenken
  • verschenkbar sind Barcredits,
  • Mindestschenkungsbetrag: 50 Credits,
  • jede Schenkung kostet 20 Credits zzgl. 5 % des Schenkungsbetrags,
    (Schenkungskosten bei Knastinsassen: 50 Credits zzgl. 15 % des Schenkungsbetrags),
  • man kann (bzw. soll) sich nicht selbst beschenken,
  • die Spieler mit den meisten Credits sind nicht beschenkbar.
Credits stehlen
  • der Dieb muss mindestens den Stehlbetrag als Barstand haben,
  • stehlbar sind Barcredits,
  • jeder Dieb kann jedes Opfer 2-mal in Folge bestehlen,
  • nach 3 Stunden ist das erneut möglich,
  • Mindeststehlbetrag: 10 Credits,
  • Erfolgsquote: 62 %
    (wenn Dieb im Knast: 57 %)
    (wenn Opfer im Knast: 72 %)
  • je mehr Diebstähle eines Diebs in Folge scheitern, desto höher wird seine Erfolgsquote,
  • man kann sich nicht selbst bestehlen,
  • alle 100 Diebstahlversuche kommen Bonuscredits ins Diebesbare.

Credits stehlen: Erfolgsfall
  • der Stehlbetrag wird vom Barstand des Opfers abgezogen,
  • der Stehlbetrag wird dem Barstand des Diebs hinzugefügt.

Credits stehlen: Misserfolgsfall
  • 41 % des Stehlbetrags wird dem Barstand des Opfers hinzugefügt,
  • 50 % des Stehlbetrags wird vom Barstand des Diebs abgezogen,
  • 10 % der Stehlbetragshöhe wird dem Barstand eines Fremden hinzugefügt.
Credits rauben
  • Bankraub ist vorerst leider nicht möglich, weshalb der Knast leer bleibt.
Knast
  • wer im Knast sitzt, der hat höhere Kosten beim Einzahlen, Stehlen und Schenken.