Foren » KILOpatras Traumschiff » KILOpatra lädt Gäste ein » Partygerichte mit Fleisch

Chili con Carne
===============

Zutaten (für 10 Portionen)

1500 g Kartoffeln
1500 g Rinderhackfleisch
350 g Zwiebeln ( 5 Stück )
750 g Paprika ( 2 rote und 2 gelbe große )
2 EL Olivenöl (10 g?)
1600 g stückige Tomaten ( 4 Dosen á 400 g netto )
600 g Gemüsemais ( 2 Dosen á 300 g netto )
800 g Kidneybohnen ( 1 große Dose )
800 g Chilibohnen ( 2 kleine Dosen )
500 ml Tomatensaft
1/4 l Wasser
1/2 Fl Texikana Salsa - Soße
2 EL Puzstagewürze (oder andere scharfe rote
Gewürzmischung)
1 EL Samba Oleg
2 Würfel Gemüsebrühe
Pfeffer und Salz

Zubereitung
Kartoffeln schälen und würfeln. Paprika in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln. Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne portionsweise anbraten. Zwiebeln in einem (sehr) großen Topf (ca. 10 l) andünsten und Hackfleisch dazugeben. Mit Tomatensaft und Wasser ablöschen. Brühwürfel, Tomaten, Gewürze und Kartoffelstücke dazugeben, ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mais, Bohnen und Salsasoße dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen
Platte ausschalten und den Topf noch ca 1 Stunde darauf stehen lassen, 10 Minuten vor dem Servieren wieder
einschalten - so ist alles gut durchgezogen.

Nährwerte pro Portion
565 kcal, 16g Fett, 25,49 Fett%

Beilagen: Baguette, Eisbergsalat



Champignon-Filet-Topf
======================

Zutaten (für 10 Portionen)
1500 g Schweinefilet
300 g roher Schinken, mager
1 Liter Kondensmilch, 4% Fett
500 g Zwiebeln
500 g frische Pilze
Salz, Pfeffer, 1 EL Mondamin

Zubereitung
Das Filet in Scheiben schneiden und anbraten. Pilze, Schinken und Zwiebeln zerkleinern und getrennt dünsten.
Angebratene Zutaten in eine Auflaufform geben. Die Kondensmilch erhitzen und mit Mondamin binden. Gut würzen und über den Auflauf gießen. Im Backofen 30 Min. bei 220 Grad überbacken.

Nährwerte pro Portion
325 kcal, 7,8g Fett, 21,6 Fett%

Beilagen: Reis und Salat


Backofensuppe
=============
Zutaten (für 10 Portionen)
200 g Schlagsahne, 30% Fett
300 g Kondensmilch, 4% Fett
500 g Zwiebeln
1500 g Schweineschnitzel, mager
340 g Kidney-Bohnen, Konserve
340 g Erbsen, Konserve
480 g Gemüsepaprika, rot, Konserve
480 g Pilze, Konserve
500 ml Wasser
250 ml Curryketchup
250 ml Chilisauce
250 ml Zigeunersauce

Zubereitung
Konserven abtropfen lassen, evtl kleinschneiden. Zwiebeln pellen, vierteln. Fleisch in Streifen schneiden. Wasser mit Kondensmilch, Sahne und Saucen verrühren. Fleisch und
abgetropftes Gemüse mit der Soße in einen großen Bräter geben. Zwiebeln ebenfalls zugeben. 2 Std. bei 200 Grad im
Ofen garen.

Nährwerte pro Portion: 327 kcal, 10,7g Fett, 29,45 Fett%
Beilagen: Brötchen/Baguette

Bemerkung: Normalerweise mit Sahne pur, aber schmeckt auch in LF. Brötchen drücken die Fettprozente auch noch etwas.


Feuriger Tabasco-Topf
=====================

Zutaten (für 8 Portionen)
250 g Tomatenketchup
1200 g Schweinekotelettbraten ohne Knochen
500 g Champignons
600 g Zwiebeln
6 EL Sojasauce
1-2 EL Tabasco
1-2 TL Grillgewürzmischung
Zubereitung
Fleisch waschen,trockentupfen, in 8-10 Scheiben schneiden. In einen großen Bräter legen.Pilze waschen, schneiden.
Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Beides auf dem Fleisch verteilen.
Ketchup, Sojasauce, Tabasco, Gewürzmischung miteinander vermischen und diese Marinade gleichmäßig über das
Fleisch gießen. Den Bräter zugedeckt 24 Std kalt stellen.
Den Topf zugedeckt im vorgeheizten Backofen ( E:200°C/Umluft:175°C) ca. 2Std schmoren. Dann den Deckel abnehmen und weitere 20 MIn. schmoren.

Nährwerte pro Portion
290 kcal, 10g Fett, 31,03 Fett%

Beilagen: Frisches Weißbrot oder Spätzle
Bemerkung: Kommt auf Party's gut an und ist für den Gastgeber prima vorzubereiten.



Mexikanische Schnitzelpfanne
============================
Zutaten (für 12 Portionen)
750 g Tomatenketchup
5 Stangen Staudensellerie
5 Zwiebeln
je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
12 Schweineschnitzel, mager (á 120 g)
285 g Gemüsemais, Konserve
250 g Kidney-Bohnen, Konserve
200 g Käseraspel Du darfst
2-3 rote Chilischoten
4 Knoblauchzehen
250 ml Gemüsebrühe oder -fond
Salz, frisch gem. Pfeffer, Chilipulver
1 Bd. glatte Petersilie

Zubereitung
Pfanne mit Öl aussprühen, fein gehackte Knoblauchzehen und Zwiebelscheiben andünsten. Paprikastreifen, Chiliwürfel,
Selleriescheiben, Mais, Bohnen, Brühe oder Fond und Ketchup zu den Zwiebeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver
würzen und gut vermischen. Schnitzel abspülen, trockentupfen, in die Fettpfanne schichten, das Gemüse auf dem Fleisch verteilen und mit Käse bestreuen. Die Schnitzel mind. 3 Std. ruhen lassen. Die Fettpfanne bei 180 Grad etwa 90 Min. garen lassen. Kleingeschnittene Petersilie vor dem Servieren über die Schnitzelpfanne streuen.

Nährwerte pro Portion
295 kcal, 5,75g Fett, 17,54 Fett%
Beilagen: Reis
Bemerkung: Statt Schweinefleisch kann auch Hähnchenbrustfilet oder Putenschnitzel verwendet werden, die Backzeit beträgt dann nur 60 Minuten.

Partygeschnetzeltes
====================

Zutaten (für 12 Portionen)
2 kg Schweineschnitzel, mager (in Stücken)
3 Stangen Lauch (in dünne Scheiben)
6 große Zwiebeln (gewürfelt)
3 Päckchen Rohschinken-Würfel
1 Tüte Maggi Gewürzmischung Nr. 1
3 Tüten Jägersoße
800 ml Kondensmilch 4%
3 P. Schmelzkäse 10%

Zubereitung
Fleisch und Gemüse in eine Auflaufform geben. Die Kondensmilch mit der Gewürzmischung und dem Soßenpulver
verrühren, erhitzen und den Schmelzkäse darin auflösen. Anschließend alles über das Fleisch und Gemüse geben und
bei 180-200 Grad ca. 1 1/2 Std. im Backofen garen lassen.

Nährwerte pro Portion: 400 kcal, 8,8g Fett, 19,8 Fett%
Beilagen: Reis, Nudeln, Baguette, Kartoffeln oder Kartoffelbrei


Ofencurry
==========
Zutaten (für 8 Portionen)
1,5 kg Putenfleisch oder mageres
Schweinefleisch
500 g Zwiebeln
1 kl. Dose Erbsen, abgetropft
1 kl. Dose Pilze, abgetropft
1 kl. Dose Ananasstücke, abgetropft
1/4 l Currysauce, z. B. Unox
1/8 l Chilisauce, z. B. Unox
500 ml fettarme Milch
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Zubereitung
Fleisch kleinschneiden auf Gulaschwürfelgröße. In den Bräter geben, etwas salzen und pfeffern. Geschälte, in Würfel geschnittene Zwiebeln, abgetropfte Erbsen, Pilze und Ananas darübergeben. Milch, Sahne, Curry- und Chilisauce
verquirlen und über die Zutaten geben. Den Bräter abdecken und über Nacht durchziehen lassen. Dann im vorgeheizten
Backofen auf der mittleren Schiene bei ca. 180 Grad 2 Stunden garen.

Beilagen: Baguette, Reis oder Nudeln
Bemerkung: Das Gericht schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt noch gut



Hirtentopf
===========
Zutaten (für 10 Portionen)
1 1/2 kg Schnitzelfleisch (würfeln, kleinschneiden)
500 g Zwiebelringe (darüber verteilen)
1 gr. Dose Pilze
1 gr. Dose Bohnen
1 gr. Dose Erbsen
1 Glas Tomatenpaprika
(alles gut abtropfen lassen und in Schichten darüber)
1 Glas Zigeunersoße
3 Becher saure Sahne
200 ml Kondensmilch 4%
(alles verrühren und über dem Gemüse verteilen)
Gyrosgewürz darüber streuen

Zubereitung
Im Bräter zubereiten. 2 Std. bei 200 Grad im Backofen (1 Std. 45 Minuten mit Deckel, die letzten 15 Minuten ohne
Deckel).

Nährwerte pro Portion: 330 kcal, 9g Fett, 24,55 Fett%
Beilagen: Baguette, Nudeln, Reis, Kartoffeln


Ofensuppe
==========
Zutaten (für 12 Portionen)
1 1/2 kg Schnitzelfleisch
Salz, Pfeffer, gekörnte Fleischbrühe
6 Zwiebeln
2 Gläser Champignons in Scheiben (je 530 g)
2 Gläser Tomatenpaprika (je 165 g)
1 P. (500 g) TK-Erbsen
1 gr. Dose (490 g) Ananasstücke
2 Gläser Chilisauce (je etwa 320 g)
1 l Kondensmilch 4 %
1/2 Flasche (225g) scharfer Curry-Ketchup
750 ml Wasser

Zubereitung
Schnitzelfleisch kalt abspülen, trockentupfen, in Würfel schneiden und in einen ofenfesten, großen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Fleischbrühe würzen. Zwiebelwürfel zum Fleisch geben. Außerdem die Champignons mit der Flüssigkeit,
den abgetr. Tomatenpaprikastreifen und tiefgefr. Erbsen hinzufügen. Die klein geschn. abgetropften Ananasstücke
zusammen mit der Chilisauce, Kondensmilch und Curryketchup auffüllen. Zum Schluss Wasser hinzufügen, so dass die
Suppe bedeckt ist, etwas umrühren. Den Topf zugedeckt auf dem Rost in den Ofen schieben. Bei Ober-/Unterhitze 200
Grad etwa 1 1/2 Stunden garen lassen (Heißluft 180 Grad). Zwischendurch die Ofensuppe umrühren, evtl. etwas
Wasser hinzufügen.

Nährwerte pro Portion: 405 kcal, 7,5g Fett, 16,67 Fett%
Beilagen: Baguette


Filet mit Obst
==============

Zutaten (für 12 Portionen)
1 1/2 kg Schweinefilet
50 g Halbfettbutter
Salz, Pfeffer
1 Dose (480 g) Pfirsiche
3 Bananen
500 ml Kondensmilch (4%)
6 EL Tomaten-Ketchup
1 EL Currypulver
200 g Käseraspel Du darfst
Zubereitung
Die Filetstreifen mit der Butter in Portionen anbraten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in eine große Auflaufform oder Fettfangschale geben. Pfirsichspalten und Bananenscheiben mit dem Fleisch mischen. Kondensmilch, Ketchup und Curry verrühren und über das Fleisch verteilen. Den Käse darüber streuen. Bei etwa 200 Grad (Ober-/Unterhitze) 25 Minuten garen.
Nährwerte pro Portion: 304,76 kcal, 8,77g Fett, 25,9 Fett%
Beilagen: Baguette, Reis, Nudeln
Bemerkung: Im Originalrezept wird zum Anbraten 120 g Pflanzenfett verwendet und anstatt Kondensmilch, Sahne.



Hähnchenfilets in Balsamico-Soße
================================

Zutaten (für 10 Portionen)
10 Hähnchenfilets (à 125 g)
500 g Langkornreis
2 EL Öl
Salz, weißer Pfeffer
2 Bund Lauchzwiebeln
10 mittelgroße Tomaten
500 g Champignons
2 EL Butter/Margarine
2 TL Hühnerbrühe (Instant)
8-10 EL Balsamico-Essig
3 EL flüssiger Honig
4 TL Speisestärke

Zubereitung
Filets waschen und trockentupfen. Im heißen Öl pro Seite 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis in
kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen.
Inzwischen Gemüse und Pilze putzen, waschen und kleinschneiden. Pilze im heißen Fett braun anbraten. Gemüse kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Filets warm stellen. Bratensatz mit 1/4 l Wasser lösen, aufkochen. Brühe, Essig und Honig einrühren. Stärke mit 1-2 EL Wasser verrühren, in die Soße rühren und aufkochen.
Reis abtropfen lassen. Filets aufschneiden, alles anrichten.
Nährwerte pro Portion: 470 kcal, 14g Fett, 26,81 Fett%
Bemerkung : Zubereitungszeit ca. 45 Min.


Hähnchenbrustfilet in Zwiebel-Sauce
==================================

Zutaten (für 12 Portionen)
12 Hähnchenbrustfilets (je ca. 150 g)
6 EL Sojasauce
2 Stangen Lauch
3 Beutel Zwiebelsuppe, z.B. von Maggi
0,5 l Schlagsahne
0,5 l Milch, 1,5% Fett
0,5 l Wasser
1500 g Nudeln
Zubereitung
Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trockentupfen und in eine
Fettfangschale legen. Das Fleisch mit Sojasauce beträufeln und ca. 1 Std. kühl stellen. Lauch putzen, längs halbieren, waschen, in Ringe schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Das Zwiebelsuppenpulver mit Sahne und Wasser verrühren und über die Filets gießen. Die Fettfangschale in den Backofen schieben.

Backzeit ca. 40 Min.
Ober-/Unterhitze: etwa bei 200° (vorgeheizt)
Heißluft: etwa bei 180° (nicht vorgeheizt)
Gas: etwa bei Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Nährwerte pro Portion: 533 kcal, 17,39g Fett, 29,36 Fett%
Beilagen: Statt Nudeln Reis, womit es noch fettärmer wird.
Bemerkung: Zubereitungszeit ca. 1 Std. (ohne Marinierzeit).

Nett, wenn Gäste kommen.


Partygulasch
==============

Zutaten (für 15 Portionen)
1000 g Putenhackfleisch
1000 g Rindfleisch
1000 g Schweinefleisch (mager)
1000 g Lachsschinken
1000 g Zwiebeln
1000 g rote und grüne Paprika
1000 g Tomaten
2 Flaschen Schaschliksoße

Zubereitung
Tomaten in einen großen Bräter, das Fleisch und Gemüse darauf verteilen. Zum Schluß die Schaschliksoße darüber
gießen. Im Backofen bei 180 Grad und geschlossenem Topf 2 Std. garen lassen. Weitere 30-60 min offen braten lassen.

Nährwerte pro Portion: 367 kcal, 6,6g Fett, 16,19 Fett%
Beilagen: Reis oder Weißbrot
Bemerkung: Im Originalrezept wird Hackfleisch und Schinkenspeck verwendet. Superlecker!!!!


Scharf-süßer Feuertopf
=======================

Zutaten (für 5 Portionen)
150 g Saure Sahne, 10% Fett
170 g Champignons (Glas)
100 g Silberzwiebel (Glas)
2 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
750 g Schnitzelfleisch, mager
280 g Ananasstücke mit Saft (Dose)
100 ml Chilisauce
1 TL Paprika, edelsüß
2 EL Tomatenmark
125 ml Wasser oder Gemüsebrühe
1 Spritzer Tabasco
etwas Cayennepfeffer
Salz
frisch gem. Pfeffer
Zucker

Zubereitung
Fleisch abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Pfanne mit Öl aussprühen und Fleisch darin portionsweise anbraten. Paprikastreifen hinzugeben und etwa 10 Minuten mitschmoren. Silberzwiebeln und Champignons abtropfen lassen und zu dem Fleisch geben. Ananasstücke mit Saft, Chilisauce, Paprika, Tomatenmark und Wasser oder Gemüsebrühe hinzugeben, zum Kochen bringen und alles etwa 15 Min. schmoren. Mit Tabasco und Cayennepfeffer würzen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Zum Schluß die saure Sahne unterrühren.

Nährwerte pro Portion: 260 kcal, 6g Fett, 20,77 Fett%

Beilagen: Reis oder Stangenweißbrot



Jägertopf
===========
Zutaten (für 6 Portionen)
200 g Rohschinken-Würfel
500 ml Kondensmilch, 4% Fett
3 dicke Zwiebeln
1 1/2 Stangen Porree (Lauch)
1 Pckg. Schmelzkäse (Scheibletten) 25% F.i.Tr.
1250 g Schweineschnitzel, mager
2 Dosen Champignons (Abtr.gew. 425 g)
2 P. Jägersauce (für 250 ml pro Packung)
1/2 P. (30 g) Maggi-Gewürzmischung Nr. 1

Zubereitung
Fleisch in Streifen schneiden, mit der Gewürzmischung vermengen und in einen leicht gefetteten Bräter geben. Schmelzkäse über dem Fleisch verteilen. Porree (in Ringe geschnitten) zusammen mit den (abgetr.) Champignons auf den Käse geben. Zwiebelwürfel mit den Rohschinkenwürfeln andünsten und in den Bräter geben. Saucenpulver mit der Kondensmilch verrühren, über den Fleischtopf gießen und zugedeckt über Nacht durchziehen lassen. Den Bräter etwa 2 Stunden bei 190 Grad (vorgeheizt) in den Backofen schieben.

Nährwerte pro Portion: 462 kcal, 11,3g Fett, 22,01 Fett%

Beilagen: Baguette, Reis
Bemerkung: Kann man super vorbereiten!



Und eine Variante für 10 Personen:

Jägertopf II
============
2 kg Schnitzelfleisch
1 Päckchen Maggi Würzmischung Nr. 1
10 Scheiben Chester Käse (niedrigste Fettstufe)
3 Stangen Lauch
4 Dosen Champignons a 425g (oder Mischpilze)
200 g Lachsschinken oder magere Schinkenwürfel
6 dicke Zwiebeln
3 Päckchen Jägersoße
800 ml Kondensmilch 4 %

Das Fleisch klein schneiden und die Würzmischung vermengen und in einen geölten Bräter geben. Den Käse darüberlegen.
Dann den kleingeschnittenen Lauch darüber verteilen, hierüber geben wir die Lage Champignons.
Die Zwiebeln werden mit dem in kleine Würfel geschnittenen Bauchspeck gedünstet, dann lässt man die Masse erkalten und verteilt sie über die Pilze.
Die Jägersoße wird mit der Kondensmilch verrührt und über dem Fleischtopf verteilt.
Der Topf soll 24 Std. in den Kühlschrank gestellt werden.
Dann wird er bei 190 C° 2 Stunden bei geschlossenem Deckel auf dem Herd oder im Backofen gegart.
Als Beilage dazu: Brot, Reis oder Nudeln.


Pizzasuppe
============

Zutaten (für 6 Portionen)
500 g Putenbrustfilet
2-3 Zwiebeln
1-1 1/2 große Dosen Tomaten
400 ml Milch 0,3%
300 g geschnittene Pilze (aus dem Glas)
300 g Schmelzkäse (20% Fett i.Tr.)
2 EL Speisestärke
Salz, Fondor, Tabasco, Pizzagewürz

Zubereitung
Das Putenbrustfilet zu Hack verarbeiten und anbraten, die Zwiebeln mitschmoren. Die Tomaten zerkleinern und in einem großen Topf köcheln lassen. Mit Salz, Fondor, Tabasco und Pizzagewürz abschmecken. Hack und Zwiebeln zu den Tomaten geben. Milch, Pilze und den Schmelzkäse kleingeschnitten zugeben und schmelzen lassen. Anschl. die Speisestärke mit Wasser anrühren. Wenn die Suppe kocht, zugeben und noch einmal aufkochen lassen.

Nährwerte pro Portion: 272 kcal, 4,8g Fett, 15,88 Fett%
Bemerkung: Man kann anstatt Putenhack auch Kochschinken verwenden.



Hirtentopf II
==============
Zutaten (für 10 Portionen)
1 1/2 kg Schnitzelfleisch (würfeln, kleinschneiden)
500 g Zwiebelringe (darüber verteilen)
1 gr. Dose Pilze
1 gr. Dose Bohnen
1 gr. Dose Erbsen
1 Glas Tomatenpaprika
=(alles gut abtropfen lassen und in Schichten darüber)
1 Glas Zigeunersoße
3 Becher saure Sahne
200 ml Kondensmilch 4%
=(alles verrühren und über dem Gemüse verteilen)
Gyrosgewürz darüber streuen

Zubereitung
Im Bräter zubereiten. 2 Std. bei 200 Grad im Backofen (1 Std. 45 Minuten mit Deckel, die letzten 15 Minuten ohne Deckel).

Nährwerte pro Portion: 330 kcal, 9g Fett, 24,55 Fett%

Beilagen: Baguette, Nudeln, Reis, Kartoffeln





Partygeschnetzeltes
====================

Zutaten (für 12 Portionen)
2 kg Schweineschnitzel, mager (in Stücken)
3 Stangen Lauch (in dünne Scheiben)
6 große Zwiebeln (gewürfelt)
3 Päckchen Rohschinken-Würfel
1 Tüte Maggi Gewürzmischung Nr. 1
3 Tüten Jägersoße
800 ml Kondensmilch 4%
3 P. Schmelzkäse 10%

Zubereitung
Fleisch und Gemüse in eine Auflaufform geben. Die Kondensmilch mit der Gewürzmischung und dem Soßenpulver verrühren, erhitzen und den Schmelzkäse darin auflösen. Anschließend alles über das Fleisch und Gemüse geben und bei 180-200 Grad ca. 1 1/2 Std. im Backofen garen lassen.

Nährwerte pro Portion: 400 kcal, 8,8g Fett, 19,8 Fett%

Beilagen: Reis, Nudeln, Baguette, Kartoffeln oder Kartoffelbrei






HONIGFLEISCH

Zutaten für 8 Portionen:
2 kg Schweineschnitzel oder Hähnchenbrustfilet
etwas Öl
Salz
Pfeffer

Sauce:
6 EL Bienenhonig
1 Flasche Ketchup
1 EL Paprika
1 TL Curry
schwarzer Pfeffer
Majoran
Thymian
Rosmarin
Saft von 1 Zitrone
8 Knoblauchzehen
1/2 TL Tabasco
2 EL Weinessig
evtl. bißchen Weinbrand oder Cognac

Zubereitung:
Die Schweineschnitzel oder Hähnchenbrustfilets salzen, pfeffern, mit ein wenig Öl einstreichen und einige Stunden ziehen lassen.
Fleisch in einen Bräter, jede Schicht mit der Sauce bestreichen und im Backofen für 60 - 90 Min. bei 250°C garen. Die Temperatur und Zeit gilt normalerweise für Schweinekoteletts, evtl. etwas reduzieren.
Nach 30 Min. das Fleisch einmal umschichten, da die mittlere Schicht weniger Hitze bekommt.
Nach der Garzeit wird das Fleisch mit ein bißchen Sauce auf das Backblech gelegt damit es noch etwas Farbe bekommt und ca. 10-20 Min. weitergebacken (aber nicht zu lange sonst trocknet es aus).
Die restliche Sauce vom Bräter in einen Topf evtl. mit Wasser verdünnen und mit Kondensmilch und evtl. Gewürzen abschmecken.

Nährwertangeben pro Portion:
380 kcal - 4,5g Fett - 10,66%

Beilagen:
Reis, Brote, Salate



GLASIERTE HÄHNCHENKEULEN

Zutaten für 12 Portionen:
12 Hähnchenkeulen (à ca. 175 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
4 EL Öl
4 EL Aprikosen-Konfitüre
1-2 TL Edelsüß-Paprika
einige Salatblätter

Zubereitung:
Hähnchenkeulen am Gelenk halbieren, waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fettpfanne mit 2 EL Öl bestreichen. Hähnchenteile darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 180 °C / Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten braten.
Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit Paprika und 2 EL Öl verrühren. Hähnchenteile 5 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Salatblätter waschen und die Hähnchenteile darauf anrichten. Schmecken warm oder kalt.

Nährwertangaben pro Portion:
250 kcal - 7 g Fett - 25,20 %

Bemerkung:
Zubereitungszeit ca. 1 Std.
Weitere Themen